Über uns - Schreinerei Schieder

Als traditionelles Familienunternehmen in der dritten Generation sind wir stolz auf unsere Geschichte und die Entwicklung des Unternehmens. Bereits 1930 wurde die Schreinerei vom Großvater Peter Schieder eingetragen. Als traditionelle Schreinerei war ein breit aufgestelltes Handwerk verlangt. 1967 übernahm der Sohn, Peter Schieder sen. die Schreinerei. Nach der Übernahme wurde das Vollsortiment beibehalten mit einer beginnenden Fokussierung auf Treppenbau. Neben dem Treppenbau etablierte sich das spätere Hauptbetätigungsfeld, der Fensterbau. Die Frage nach zeitgemäßen Materialen forderte eine Umstellung der Produktionsmethoden. 1977 fiel der Startschuss in die Kunststofffensterproduktion. Konstant hohe Nachfrage machte immer wieder Erweiterungen der Produktionskapazitäten und –stätten nötig. Seit 1987 firmiert das Unternehmen als Schreinerei Schieder GmbH, 2002 übernommen durch den Sohn Peter Schieder junior. Dieser baute das Unternehmen weiter aus, unter anderem wurde 2004 eine teilautomatisierte Produktionslinie in Betrieb genommen.

Unser Meisterbetrieb ist in Fragen der Produktion, Sanierung und Service ihr Partner für Projekte jede Größenordnung. Mit unseren Kunden haben wir bereits erfolgreich Vorhaben abgeschlossen, unter anderem im Bereich Einfamilienhäuser, Wohnanlagen und gewerblichen Bauten wie Banken, Schulen und Verwaltungsgebäuden.

 

Einblicke in unsere Produktionsstätte

Unser Angebot